Der mobile Fotodrucker von Polaroid verwendet die ZINK-Technologie (Zero-Ink), um 2 x 3-Farbfotos zu drucken. Bildnachweis: Polaroid.

Wenn Sie sich jemals gewünscht haben, Fotos direkt von Ihrem Handy aus zu drucken, ist ein neuer mobiler Fotodrucker von Polaroid dabei, der genau das kann. Noch faszinierender ist vielleicht die Technologie, die der Drucker einsetzt: Es ist inaktiv.

Das von ZINK ("Zero-Ink") Imaging entwickelte ZINK-Druckerkonzept benötigt weder Tintenpatronen noch Farbstoffrollen. Stattdessen enthält es Farbstoffkristalle im speziell patentierten ZINK-Papier, das unter einer glänzenden Schutzschicht befestigt ist. Wenn Wärme vom Drucker auf die Cyan-, Gelb- und Magentakristalle im Papier angewendet wird, werden die entsprechenden Kristalle "geschmolzen", um Farbe freizusetzen.

Während ZINK Imaging die Technologie entwickelt hat (mit mehr als 100 Patenten und Zählungen), arbeitet das Unternehmen mit anderen zusammen, um die eigentlichen Produkte zu entwickeln und zu veröffentlichen. Die ersten Produkte mit ZINK-Technologie werden der mobile Fotodrucker und die integrierte Digitalkamera und der Drucker von Polaroid sein. Mobiltelefone und Kameras können über Bluetooth oder USB direkt an den mobilen Fotodrucker angeschlossen werden und bieten Ausdrucke im Format 2 x 3 Zoll. (Der Drucker selbst misst nur 4, 7 mal 2, 8 mal 0, 9 Zoll.) Der mobile Fotodrucker sollte irgendwann im Frühjahr auf den Markt kommen, und Newsweek meldet, dass er für 150 US-Dollar verkauft wird.

ZINK hat kürzlich Partnerschaften mit drei weiteren Unternehmen bekannt gegeben: Alps Electric Co, Ltd., Foxconn Technology Group und TOMY Company, Ltd. Mit großer Wahrscheinlichkeit werden künftige Inkarnationen mit ZINK-Technologie größere Papierformate (4 x 6 Zoll und mehr) bieten. Wie das PC Magazine hervorhebt, kann ZINK auch ZINK-Drucker erstellen, die nicht nur in Kameras, sondern auch in Mobiltelefone und Notebooks eingebettet sind, ohne viel Gewicht oder Masse hinzuzufügen.

Das Ziel von ZINK für seine Drucker ist es, qualitativ hochwertige Fotos zu einem erschwinglichen Preis bereitzustellen und gleichzeitig den Komfort der neuen Technologie zu nutzen. Das Unternehmen hofft, in Zukunft für jeden etwas zu bieten.

Weitere Informationen: www.zink.com