Die neueste Folge der mit dem Preis der American Chemical Society (ACS) ausgezeichneten Podcast-Serie Global Challenges / Chemistry Solutions beschreibt ein neues, kostengünstiges Gerät auf Papierbasis, das für Diabetes-Tests in ländlichen Gebieten von Entwicklungsländern entwickelt wurde.

Basierend auf einem Bericht von Dr. Jan Lankelma und Kollegen in der Zeitschrift Analytical Chemistry von ACS ist der Podcast kostenlos bei iTunes und unter www.acs.org/globalchallenges erhältlich.

Dies erklärt die Notwendigkeit kostengünstigerer Methoden, mit denen Menschen mit Diabetes ihren Blutzuckerspiegel überwachen können. Die Krankheit nimmt in Indien, China und anderen Regionen der Welt zu, in denen Armut die Verfügbarkeit von Gesundheitsleistungen einschränkt. Obwohl vorhandene Diabetes-Teststreifen billig erscheinen, können die Kosten in diesen Bereichen unerschwinglich sein. Um diesen Herausforderungen zu begegnen, entwickelten die Forscher einen neuen Glukosemonitor aus kostengünstigen Materialien, der den Zuckergehalt im Urin misst.

Globale Herausforderungen / Chemielösungen ist eine Reihe von Podcasts, die einige der entmutigendsten Probleme des 21. Jahrhunderts beschreiben und erläutern, wie Spitzenforschung in der Chemie auf der Suche nach Lösungen von Bedeutung ist. Globale Herausforderungen sind das Kernstück einer Allianz für Nachhaltigkeit zwischen ACS und der Royal Society of Chemistry. Globale Herausforderungen sind ein umfassendes Panorama globaler Herausforderungen, das Dilemmata wie die Versorgung einer hungrigen und durstigen Welt mit ausreichend sicheren Nahrungsmitteln und sauberem Wasser, die Entwicklung von Alternativen zu Erdöl als Brennstoff für die Gesellschaft, die Erhaltung der Umwelt und die Gewährleistung einer nachhaltigen Zukunft für unsere Kinder und Jugendlichen umfasst Verbesserung der menschlichen Gesundheit.

Zur Verfügung gestellt von der American Chemical Society