Die American Society for Radiation Oncology (ASTRO) wurde 2012 mit zwei Hermes Creative Awards der Association of Marketing and Communication Professionals (AMCP) für ihre Arbeit an der Herbstausgabe 2011 von ASTROnews und der Broschüre zur Strahlentherapie bei Krebs ausgezeichnet. Es ist das sechste Jahr in Folge, dass ASTRO mit Hermes Awards ausgezeichnet wurde.

Die Hermes Creative Awards sind ein internationaler Wettbewerb für Kreative, die sich mit dem Konzept, dem Schreiben und dem Design traditioneller und aufstrebender Medien befassen. Beiträge kommen aus den Bereichen Corporate Marketing und Kommunikation, Werbeagenturen, PR-Firmen, Designshops und Freiberuflern.

Am Wettbewerb 2012 nahmen über 4.700 Teilnehmer aus den USA und mehreren anderen Ländern teil. Nach zwei Monaten der Bewertung haben die AMCP-Juroren ASTROnews mit dem Gold Award in der Kategorie Magazine ausgezeichnet. Der Preis wird für hervorragende Qualität, Kreativität und Einfallsreichtum verliehen. Die Broschüre Strahlentherapie bei Krebs erhielt eine Auszeichnung in der Kategorie Broschüre, weil sie die hohen Standards der Industrienorm übertrifft.

"Unsere Kommunikationsabteilung hat erneut die Messlatte für unsere Veröffentlichungen höher gelegt", sagte Laura Thevenot, CEO von ASTRO. "Diese Veröffentlichungen sind für unsere Mitgliedschaft von wesentlicher Bedeutung und tragen dazu bei, die Gesellschaft und die Patienten auf dem Laufenden zu halten. Es ist ein großes Privileg, sechs Jahre hintereinander diese Ehrungen der AMCP zu erhalten."

Zur Verfügung gestellt von der American Society for Radiation Oncology